Wissen Sie wie sich die Nutzer Ihrer App verhalten? Einfach nur installiert oder nutzen sie sie dauerhaft? Diese und andere Fragen können mit einem sauber eingerichteten App Analytics System beantwortet werden. Firebase von Google ist eine Möglichkeit diese Daten zu verfassen, um Ihre App stetig zu optimieren.

Was ist Firebase?

Die Google Firebase Plattform ist eine Betriebssystem-übergreifende Umgebung zur Entwicklung und Verwaltung von Apps. Zu ihr gehören neben Produkten wie Datenbanken, Cloud Storages und Hosting Services auch Produkte, zur nutzerzentrierten Weiterentwicklung von Apps und die Datenerfasssung wie bspw. mit Firebase Analytics.
Firebase App Entwicklung Möglichkeiten

Was ist Firebase Analytics?

Firebase Analytics ist ein SDK (Software Development Kit), das in Apps integriert, dadurch Nutzerverhalten erfasst und mittels Firebase-Dashboard visualisiert werden kann. Darüber hinaus bietet es auch eine Verknüpfung zum bekannten Google Analytics. Mittels Tag Manager kann die Brücke von beiden Tools hergestellt werden. So lässt sich bei gut strukturierter Implementierung das Cross-Device Verhalten von Nutzer noch leichter auswerten.

Firebase App Analytics Dashboard
Firebase Beispiel-Dashboard

Das misst Firebase automatisch

Bestimmte Parameter werden bei der Integration der Firebase Analytics SDK ohne weitere Anpassungen gemessen. Damit agiert das App-Tracking Tool genau wie sein Pendant für Websites. Mit der einfachen Einbindung werden beispielsweise bereits App-Screen Aufrufe erfasst. Firebase greift dabei auf die Klassen UIViewController oder Activity zurück.

Zudem werden weitere App-Events erfasst, wie:

  • „first_opened“ – Wie viele Nutzer haben in einem bestimmten Zeitraum die App zum ersten Mal geöffnet?
  • „app_update“ – Wie häufig wurde die App in einem bestimmten Zeitraum aktualisiert?
  • „app_remove“ – Wie häufig wurde die App in einem bestimmten Zeitraum deinstalliert?

Eine Liste aller Events, die von Firebase Analytics automatisch erfasst werden findet man in der Firebase-Doku (Android-Version, iOS analog).

Firebase mit Google Analytics verknüpfen

Wie bereits erwähnt besteht die Verknüpfung zwischen Firebase und Google Analytics nicht mit der Integration. Wird nur das Firebase SDK in die App eingebunden, sind die Daten nur in dem Firebase Dashboard unter console.firebase.google.com verfügbar.

Um Firebase Daten mit Google Analytics zur verknüpfen empfiehlt sich die Einrichtung und Nutzung von bspw. dem Google Tag Manager.

Für die Verknüpfung sind folgende Schritte notwendig:

  • Firebase-SDK in der App einbinden (das ist die native Einbindung-> Daten nur in Firebase Dashboard sichtbar)
  • Google Tag Manager Container für jedes App-Betriebssystem anlegen (1 Container: Android App, 1 Container: iOS App, usw.)
  • Im Tag Manager, für jeden dieser Container, unter „Verwaltung“ -> „Container exportieren“, den json-Code über die exportierte Datei in die App einbinden. Ordner-Pfad: app/src/main/assets/containers/GTM….json

Damit die erfassten Daten nun an Google Analytics übergeben werden, muss ein Firebase-Tag für jeden App-Container angelegt und eingerichtet werden. Nur dann werden die Daten auch an Analytics geschickt.

Das sollten Sie dazu auch lesen