Auch in 2018 stellen wir wieder einen aktualisierten Kalender mit Data Driven Marketing Konferenzen zur Verfügung. Wer zeitig die Konferenzen für das Jahr bucht, hat bei fast allen Veranstaltungen Vorteile. Die meisten Summits bieten Early Bird Preise für ihre Tickets. Also jetzt zugreifen, netzwerken und sich auf den neuesten Stand bringen.

An wen richten sich die DDM-Konferenzen?

Data Driven Marketing (DDM) Konferenzen sind für alle Personen, die beruflich mit Marketing zu tun haben, geeignet. Es ist unerheblich ob, es um Off- oder Online-Vermarketung geht. Wer seine Entscheidungen nicht mit dem Bauch sondern mit dem Kopf treffen will, sollte sich an den Zahlen orientieren, die Nutzer tagtäglich generieren. Ob Entscheider, mittleres/unteres Management oder Praktikant. Für rationale Marketing-Entscheidungen sind die Emotionen der Nutzer der Schlüssel.

Datum Veranstaltung Ticket-Preise Ort
Februar 27.02.2018 The Customer Conference ab 599,00 £ London
Mai 02.-03.05.2018 Dialog Summit ab 1.160,00 € Frankfurt a. M.
09.05.2018 Performance Marketing Summit ab 129,00 € München
24.-25.05.2018 Gartner Customer Experience & Technologies Summit ab 2.075 € London
Juni 05.06., 07.06. und 12.06.2018 Webtrekk Live Registrierung Hamburg, Düsseldorf, München
21.06.2018 Marketing Automation Forum ab 350,00 € München
24.-26.06.2018 Rethink! Connected Customer 360° 1.495 € Berlin
26.-27.06.2018 PRUDSYS Personalization Summit tbd Berlin
September 12.13.09.2018 The Personalization Summit tbd Boston
26.09.2018 Marketing Automation Summit tbd Brüssel
November 06.-07.11.2018 Data Driven Marketing Conference 890,00 € München
08.-09.11.2018 Automotive Attribution Summit ausverkauft Boca Raton, Florida
13.-14.11.2018 Data Driven Business tbd Berlin

Definition Data Driven Marketing

Data Driven Marketing oder zu deutsch, datengetriebens Marketing, bedeutet die Integration von Daten in den Marketing-Entscheidungsfluss. Die Daten werden üblicherweise von Nutzern generiert, die an Kontaktpunkten mit dem Zielobjekt interagieren bzw. nicht interagieren.
Unter Kontaktpunkte versteht man alle Möglichkeiten, durch die ein Nutzer auf das eigene Produkt aufmerksam werden kann. Ein Zielobjekt kann die Website, das Geschäft, Offline-Medien, etc. sein.
Diese Daten werden gespeichert und für Auswertungen so miteinander verknüpft, dass beteiligte Unternehmensbereiche ihre Maßnahmen, für eine profitable Unternehmensentwicklung, anpassen können. Zukünftige Maßnahmen können dadurch verbessert und Sackgassen in der Ausrichtung vermieden werden.

Was gehört zum Data Driven Marketing

Um Data Driven Marketing im Unternehmen zu integrieren und zu etablieren, müssen Systeme aufgebaut und miteinander verknüpft werden. Bestehende Anwendungen, wie Analytics- und E-Mail-Systeme bieten hier eine ersten Anlaufpunkt.
Benötigen Sie Beratung bei der Konsolidierung Ihrer Datenlandschaft unterstützen wir Sie gerne:

Aus der Verknüpfung der Datensysteme entstehen zahlreiche Möglichkeiten, mit denen sich Marketing-Aktivitäten optimieren lassen. Um nur einige aufzuzählen:

  • Personalisierung – erhöht die Conversion-Rate
  • Marketing Automation – verbessert die Kontaktaufnahme zum Endnutzer
  • Customer Journey Analysen – erhöht die Effektivität des Marketing
  • Attribution Modelling – erhöht die Effizienz des Marketings